Mit 90. gehört man keinesfalls zum alten Eisen

Mit 90. gehört man keinesfalls zum alten Eisen

90 Jahre Kirmeszug, 90 Jahre Kirmesgesellschaft „Pinass Brumse“. Begonnen hatte alles im Jahre 1934. Günther Gedat, Emil Alberts, Hugo Hesterberg, Albert Rothe, Werner Michael und Vereinswirt Wilhelm Hedtstück gründeten damals eine Kirmesgesellschaft und waren somit auch die „Macher“ des Gevelsberger Kirmeszuges.

Wenn das Hippendorf auf´s Wasser geht …

Wenn das Hippendorf auf´s Wasser geht …

Strahlend blauer Himmel, die Sonne lacht – ideale Voraussetzungen um in Aktion für den Gevelsberger Kirmeszug zu treten. Wie auf manch Bauplatz zu beobachten, nutzt man auch im Hippendorf die Gelegenheit, um intensiv an den einzelnen Darstellungen für Kirmessonntag zu arbeiten.

KG Börkey für den Kirmeszug 2024 an

KG Börkey für den Kirmeszug 2024 an

„Gut, wenn man zusammen spricht“, so Loetzi. „Deshalb wird jetzt nach jedem Tagesordnungspunkt dieser auch als ‚offen‘ behandelt.“ Dies bedeutet, dass zum Thema dann im offenen Gespräch Anregungen, Vorschläge, etc. auch für das nächste Jahr bereits geäußert werden können.

Kirmesplaketten: Expressversand ging schief

Kirmesplaketten: Expressversand ging schief

Mit der üblichen Count Down-Information: „Es sind noch 98 Tage bis zur Kirmes“, eröffnete der 1. Vorsitzende Markus Loetz die Monatsversammlung in der Hauptwache der Gevelsberger Feuerwehr. Aufgrund der doch überschaubaren Tagesordnung sah es zunächst nach einer kurzen und knappen Sitzung aus. Dies sollte sich aber doch als Trugschluss erweisen. Doch der Reihe nach. „Die […]

Ein erfolgreiches erstes Kirmesjahr für die KG Silschede

Ein erfolgreiches erstes Kirmesjahr für die KG Silschede

Die Jahreshauptversammlung der Kirmesgruppe KG Silschede fand am 16. Februar
2024 im Vereinsheim des FC Schwarz-Weiß-Silschede statt. In entspannter
Atmosphäre blickten die Mitglieder auf ein ereignisreiches Kirmes-Premieren-Jahr
2023 zurück und planten voller Vorfreude die kommenden Aktivitäten für 2024.

Kirmesgruppe an Liebhaber abzugeben

Kirmesgruppe an Liebhaber abzugeben Standarte Vie ut Asbieck - Gevelsberg

Mit einem Gespräch beim Notar wurde es amtlich: Die Kirmesgruppe „Vie ut Asbi´eck“ wird es in ihrer jetzigen, bestehenden Form erst einmal nicht mehr geben. Zuletzt waren es nur noch sechs Mitglieder, die die Standarte für den Gevelsberger Ortsteils aufrecht hielten.

Kirmesplakette in Form eines braunen Lebkuchenherzens

Kirmesplakette in Form eines braunen Lebkuchenherzens

Zu Beginn der Monatsversammlung des Gevelsberger Kirmesvereins in der Hauptwach der Gevelsberger Feuerwehr zog der 1. Vorsitzende Markus Loetz einen Punkt vor, der eigentlich unter „Verschiedenes“ hätte behandelt werden sollen.

Kirmesabend 2024 | Mit Ingo Appelt

Kirmesabend 2024 | Mit Ingo Appelt

Tabufreundlich, heftig und deftig! Wer Ingo Appelt will, bekommt auch Ingo Appelt. Klartext eben und nichts für Zartbesaitete. „Wo sind sie hin, die guten Jahre? Nichts ist, wie es war! Alles geht den Bach runter!“ – Wenn alle jammern, läuft einer zur Höchstform auf und übernimmt das Steuer: Ingo Appelt!

KG Pinass Brumse sticht mit neuer Mannschaft in die See

KG Pinass Brumse sticht mit neuer Mannschaft in die See

Die Jahreshauptversammlung 2024 der KG Pinass Brumse fand kürzlich im FSV-Vereinsheim in Gevelsberg statt. Diese startete mit einem Rückblick, welcher durch den ersten Vorsitzenden Stefan Remmel vorgetragen wurden.

Carsten Neef nach 20 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet

Carsten Neef nach 20 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet

Zur Jahreshauptversammlung gastierte der Gevelsberger Kirmesverein bei dem Löschzug 2 in der Feuerwache Ost auf Berge. Pünktlich um 19 Uhr eröffnete der erste Vorsitzende Markus Loetz die Versammlung mit dem Hinweis: „Es sind noch 154 Tage bis zur Kirmes.“

Tobias de Heel ist neuer Sprecher der Zugleitung

Tobias de Heel ist neuer Sprecher der Zugleitung

Am vergangenen Samstag trafen sich die Zugleiter in ihrem Vereinsheim in Gevelsberg zur Jahreshauptversammlung. Dirk Henning wurde nach 15 Jahren in der Zugleitung, als Sprecher verabschiedet und erhielt von seinen Zugleitern ein Präsent zum Abschied. Tobias de Heel wurde einstimmig zum neuen Sprecher der Zugleitung ernannt. Peter Mertens wird ihn als Stellvertreter zur Seite stehen. […]

Kirmesgruppe Dä vam Lusebrink feiert 50-jähriges Bestehen

Kirmesgruppe Dä vam Lusebrink feiert 50-jähriges Bestehen

Die Kirmesgruppe Dä vam Lusebrink kann in diesem Jahr auf ein halbes Jahrhundert Vereinsgeschichte zurückblicken. Anlässlich dieses Jubiläums lud die Kirmesgruppe im Bürgerhaus Alte Johanneskirche zu einer kleinen Feierstunde ein. In einer kurzen Ansprache begrüßte der 1. Vorsitzende Ralf Hamacher die Vertreter der einzelnen Kirmesgruppen und des GKV-Vorstandes. Anschließend gab er das Wort an den […]

Manöverkritik zum Kirmeszug 2023

Manöverkritik zum Kirmeszug 2023

„Die Gevelsberger Kirmes und der Kirmeszug ist zur alten Stärke wie vor der Pandemie zurückgekehrt“, freute sich Bürgermeister Claus Jacobi. In der Kantine des Rathauses konnte er die Vertreter der Kirmesgruppen und weitere Beteiligte zur diesjährigen Manöverkritik begrüßen. Jacobi weiter: „Es wurde eine Kirmes präsentiert, auf die wir alle stolz sein können.“

Kirmesgruppe Börkey siegt nur hauchdünn…

Kirmesgruppe Börkey siegt nur hauchdünn…

Pünktlich um 18 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende des Gevelsberger Kirmesvereins, Markus Loetz in der Aula Alte Geer die Siegerehrung für den Kirmeszug. „Die Spannung, die hier in der Luft liegt, kann man ja fast mit dem Messer schneiden,“ freute er sich. „Ich bin besonders stolz auf die Kinder und Jugendgruppen, denn das ist die Zukunft.“

Nach oben