Werner Bloemer

Ritter trauern um Horst Gibbert

Kirmesfreund starb am 31. Dezember im Alter von 77 Jahren Die Ritterrunde des Gevelsberger Kirmesvereins hat ein langjähriges Mitglied verloren: Horst Gibbert starb am letzten Tag des alten Jahres im Alter von 77 Jahren. Beruflich war Horst Gibbert  fest in der Getränkewirtschaft verankert, zuletzt bei der Schwelmer Brauerei. Dort wurde er vor über einem Jahrzehnt mit […]

Engagiert, ideenreich, charmant

Horst Brauer

Kirmesfreunde trauern um Lusebrink-Mitgründer, Ritter und Präsidiumsmitglied Horst Brauer (86) Wir können uns eine Kirmes ohne ihn kaum vorstellen – und doch müssen wir in Zukunft ohne diesen engagierten, ideenreichen und stets freundlichen Kirmesfreund auskommen: Horst Brauer starb in der Nacht zum Kirmesmontag im Alter von 86 Jahren. Er zählte 1973 zu den Mitbegründern der Kirmesgruppe […]

Ein moderner Kirmeskrug mit „Brennes Hut“

Präsentieren den neuen Kirmeskrug (von links): Beisitzer Dietmar Kreßmann, Beisitzer Stefan Bußmann, Hammerschmied Bernd Matthäi, Beisitzer Andreas Kalin, Bürgermeister Claus Jacobi, 2. Vorsitzender Markus Loetz 1, Rainer Kettel (Radeberger Gruppe) und 1. Vorsitzender Michael Sichelschmidt.

33. Krugfete brachte in Dortmund ebenso Neues wie Liebgewonnenes Einiges war anders bei dieser 33. Kirmeskrug-Fete am Freitag vor Pfingsten, dennoch musste auf Liebgewonnenes und Bewährtes nicht verzichtet werden: Rainer Kettel, Betriebsleiter Gastronomie der Radeberger Gruppe, begrüßte die Gäste aus Gevelsberg (Präsidium, Vorstand, Bewertungsausschuss und Gruppenvertreter des Kirmesvereins), Restaurantleiterin Nicole Jakat und ihr Team kümmerten […]

Ein weiterer schwerer Schlag

Präsidiumsmitglied und Ritter Peter Daum starb im Alter von 71 Jahren Nach Hans-Gerd Küper haben die Kirmesfreunde ein weiteres Urgestein der Gevelsberger Kirmes verloren: Peter Daum starb nach plötzlicher Erkrankung am 17. August im Alter von 71 Jahren. Peter Daum, ein „Haufer Junge“, war in der Kirmesgruppe seit frühester Jugend aktiv, später engagierte er sich dort […]

Kirmesfreunde trauern um Hans-Gerd Küper

Er engagierte sich jahrzehntelang in vielen Bereichen der Gevelsberger Kirmes Er war ein Kirmesbegeisteter durch und durch, von seiner Jugend bis zu seinem Tod: Hans-Gerd Küper starb am 12. August 2015 nach langer, geduldig ertragener Krebskrankheit im Alter von 88 Jahren. Hans-Gerd Küper wurde schon als Kind durch seine Großeltern und den Nordstädtischen Bezirksverein (Vorgänger der […]

Ein zweiter schwerer Schlag

Jürgen Hartwig starb völlig unerwartet im Alter von 62 Jahren Die Ritterrunde des Kirmesvereins muss binnen kurzer Zeit einen zweiten schweren Schlag verkraften: Wolfram Hahnebeck war am 28. Oktober 2014 im Alter von 63 Jahren nach langer, schwerer Krankheit einem Gehirntumor erlegen. Am 2. Dezember starb nun völlig unerwartet nach einem chirurgischen Routineeingriff Jürgen Hartwig […]

Wolfram wird uns fehlen

Nachruf: 31. Ritter von Hopfen und Malz starb 63jährig Er war ein echter Kirmesfreund, lebenslustig, hilfsbereit, trinkfest – ein Mann wie ein Baum, den nichts aus der Bahn werfen konnte. Doch es kam anders: Im Alter von nur 63 Jahren erlag Wolfram Hahnebeck am 28. Oktober 2014 einem inoperablen Gehirntumor. Die Urnenbeisetzung fand im engsten […]

Statt Kritik viel Lob und Dank

Manöverkritik im Rathaus: Alles ist auf gutem Weg Die Suppe sei noch nicht warm, sagte der Gastgeber der Manöverkritik, Bürgermeister Claus Jacobi, nach der Begrüßung in der Rathauskantine, man habe also Zeit. Er und der Vorsitzende des Kirmesvereins, Michael Sichelschmidt, warteten auf Anregungen, wie man es noch besser machen könnte, und Kritik daran, was sich […]

Statt Kritik viel Lob und Dank – Manöverkritik im Rathaus: Alles ist auf gutem Weg

Die Suppe sei noch nicht warm, sagte der Gastgeber der Manöverkritik, Bürgermeister Claus Jacobi, nach der Begrüßung in der Rathauskantine, man habe also Zeit. Er und der Vorsitzende des Kirmesvereins, Michael Sichelschmidt, warteten auf Anregungen, wie man es noch besser machen könnte, und Kritik daran, was sich nicht wiederholen sollte. Beinahe hätten sie vergeblich gewartet. […]

Kirmesmotto 2014: „Ramba, Zamba – Kiärmis ham wa!“

Jahreshauptversammlung des Kirmesvereins mit Premiere des Kirmesfilms 2013 Diesmal ging alles ganz schnell, schon um 20.45 Uhr stand das Kirmesmotto 2014 fest: „Ramba, Zamba – Kiärmis ham wa!“ Horst Erdelt (Präsidium) las die 20 Motto-Vorschläge erst einmal vor, dann ging es in die erste „weg“-Runde. Da jagte ein „weg“ (sprich: wech) das nächste, übrig blieben […]

60 Jahre Ehe und Kirmesbegeisterung

Hans-Gerd und Gertrud Küper feiern Diamanthochzeit Gevelsberg. Ob Kirmes-Engagement, Reisen in die weite Welt oder tägliche Spaziergänge in der Heimat: Hans-Gerd und Gertrud Küper machen (fast) alles gemeinsam – und das schon seit 60 Jahren. Am 11. September hatten sie Diamanthochzeit, Gratulanten müssen sich allerdings noch etwas gedulden: Feierten die Küpers Hochzeit, Silber- und Goldhochzeit […]

Alles klar für die Kirmes

Letzte Versammlung / Sponsor fürs Kinderfest Eine „trockene, gute Bauzeit“ und eine schöne Kirmes wünschte Dietmar Kreßmann zum Abschluss der letzten Versammlung des Kirmesvereins vor dem Großereignis den Aktiven. Das Vorstandsmitglied leitete in Vertretung des 1. Vorsitzenden Michael Sichelschmidt (fehlte gesundheitsbedingt) und des 2. Vorsitzenden Stefan Oesterling (beruflich verhindert) die kurze Sitzung am 24. Mai […]

Von Brumse bis Börkey

Reihenfolge im Kirmeszug ausgelost / Vorletzte Versammlung Zur vorletzten Versammlung des Kirmesvereins vor dem Großereignis begrüßte Ralf Gehrke für den Gastgeber KG Börkey die Kirmesfreunde in der Gaststätte „Unter den Linden“, der Vorsitzende Michael Sichelschmidt schloss die Tagesordnung nach gut einer Stunde mit einem dreifachen rupp-di-tupp. Dazwischen wurden die einzelnen Punkte zügig abgehandelt. Im Mittelpunkt: […]

Hans H. Wiemann starb 90-jährig

Als Kirmesfreund, Zahnarzt und Kommunalpolitiker engagiert Auf dem Börkey wuchs er auf, in der KG Börkey engagierte er sich früh für die Gevelsberger Kirmes: Unser Kirmesfreund Hans-Hermann Wiemann starb in der Nacht zum 28. Februar im Alter von 90 Jahren. 1993 wurde Hans Wiemann in den Bewertungsausschuss berufen, dessen Vorsitz er 1996 von Hans-Jürgen Zieten […]

Kirmesfreunde trauern um Norbert Spielmann

Er gehörte 22 Jahre dem Bewertungsausschuss an Nur zwei Tage nach der Trauerfeier für Klaus Schulte hatten wir Kirmesfreunde einen weiteren herben Verlust zu beklagen: Norbert Spielmann, der von 1976 bis 1988 dem Bewertungsausschuss des Gevelsberger Kirmesvereins angehörte, starb im Alter von 84 Jahren. Auch nach seinen 22 aktiven Jahren im Bewertungsausschuss kam Norbert Spielmann gern […]

Kirmesfreund Klaus Schulte bleibt unvergessen

Nach vielfältigem Engagement im Alter von fast 73 Jahren gestorben Wir Kirmesfreunde trauern um einen von uns: Klaus Schulte starb am Freitag, 16. November 2012, nach langer, schwerer Krankheit im Alter von fast 73 Jahren. Am Donnerstag, 22. November 2012, findet um 11.30 Uhr in der Friedhofskapelle Berchemallee neben der Feuerwache die Trauerfeier statt. Es gibt […]

Glasbruch soll deutlich verringert werden

Manöverkritik in der Rathauskantine Die Kirmes 2012, „die es in sich hatte“, ließ Bürgermeister Claus Jacobi zu Beginn der traditionellen Manöverkritik in der Rathauskantine kurz Revue passieren: Der Zug sei toll gewesen und hätte trotz des Regens tausende Menschen begeistert, aber „der Unfall hat uns die Angst in die Knochen getrieben“. Alle am Kirmesgeschehen Beteiligten […]

Bewertungsausschuss genoss vier Tage in Vendome

Gevelsberg/Vendome. Pfingsten 2013 wollen rund 500 Gevelsbergerinnen und Gevelsberger an den Loir fahren: Dann wird das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft ganz groß in Vendome gefeiert. Zu einer viertägigen Stippvisite fand sich jetzt schon der Bewertungsausschuss des Kirmesvereins, der alle zwei Jahre eine Fahrt unternimmt, in der ebenso schönen wie geschichtsträchtigen Partnerstadt ein. Das prächtige spätsommerliche […]