Ein Tag im Movie Park

Am vergangenen Samstag (9. September 2017) machten sich 143 Kirmeskinder zusammen mit ihren Begleitpersonen auf den Weg nach Bottrop in den Movie Park. Die Fahrt fand auf Einladung des Gevelsberger Kirmesvereins statt. Man traf sich um kurz vor neun an der Haltestelle an der Wasserstraße in Gevelsberg. Pünktlich um 9 Uhr machten sich die drei angemieteten Busse auf den Weg zum Freizeitpark.

Das lange warten hat ein Ende, der Park darf erkundet werden.

Auf der Autobahn setzte plötzlich Starkregen ein. Man konnte in dem einen oder anderen Gesicht einen kleinen Hauch von Verzweiflung erkennen. Allerdings völlig unbegründet, denn nach Ankunft im Movie Park zeigte Petrus wieder einmal, dass er ein wahrer Kirmesfreund ist. Der Himmel schloss seine Schleusen und man konnte so blauen Himmel und Sonnenschein genießen.

Nachdem alle sich zum obligatorischen Gruppenfoto aufgestellt hatten, nutze der 2. Vorsitzende des Gevelsberger Kirmesvereins Markus Loetz die Gunst der Stunde und bedankte sich nicht nur bei den Jugendlichen für die geleistete Arbeit im Kirmesgeschehen, sondern dankte auch der Sparkasse Gevelsberg-Wetter, der Firma Gebauer sowie der Spedition Schmidt Gevelsberg für die Unterstützung. Danach wurde der Park zum Erobern und Entdecken freigegeben.

Nach einem spannenden und erlebnisreichen Tag trat die ganze Gruppe gegen 18 Uhr die Heimreise an; und pünktlich, nachdem alle Busse bestiegen waren, öffnete Petrus wieder seine Schleusen. Alle Teilnehmer waren sich einig, alles richtig gemacht zu haben.

 

 

Kategorien: Allgemein und Highlights.